Skip to main content

Aufwertung Ortsdurchfahrt

Beringen

2013 – 2015
Tiefbau
Projektbeschrieb

Die Ortsdurchfahrt von Beringen wurde optisch und verkehrstechnisch aufgewertet. Dies trägt nun zur Verbesserung der Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden, aber auch zur Aufwertung des Ortsbildes bei. Das Projekt erstreckte sich entlang der Kantonsstrasse H14 von der westlichen Ortseinfahrt aus Richtung Löhningen auf einer Länge von rund 800 Metern bis östlich der Einmündung Bahnhofstrasse beim «Coop».

Besonderheiten

Die Bauarbeiten erfolgten unter laufendem Verkehr. Ebenfalls wurde der Knoten  Schaffhauserstrasse-Unterdorf-Bahnhofstrasse in den neuen  Adlerplatz umgestaltet. Im Projektperimeter wurden zudem 4 Bushaltestellen behindertengerecht ausgestaltet.

Leistungen inexo
  • Submission, Örtliche Bauleitung, Abnahme
  • Neugestaltung Adlerplatz
Auftraggeber

Tiefbau Schaffhausen
Schweizersbildstrasse 69
8200 Schaffhausen

Gemeinde Beringen
Zelgstrasse 8
8222 Beringen

Eckdaten

Neugestaltung Kantonssstrasse 830m
Belagsersatz 5000m2

29. Oktober 2015