Skip to main content

Regenklärbecken Victor von Bruns-Strasse

Neuhausen am Rheinfall

2010 – 2013
Tiefbau
Projektbeschrieb

Das Abwasser der Gemeinde Neuhausen am Rheinfall wurde bei Starkregenereignissen direkt in den Rhein entlastet. Daher entschied sich die Gemeinde, ein neues Regenklärbecken zu erstellen. Bei Starkregenereignissen wird der erste Spülstoss im Fangbereich zurückgehalten. Das nachfolgende schwach verunreinigte Regenwasser wird im Klärbereich vorgeklärt, bevor es in den Rhein entlastet wird.

Besonderheiten

Das neue Becken muss zwischen der Strassenunterführung unter der Eisenbahn (Victor von Bruns-Strasse) und dem Rhein zu liegen kommen, damit alle Anschlüsse und Zuleitungen erfasst und die bestehenden Leitungen (Abfluss in den Rhein und Schmutzwasserkanalisation zum Rötikanal) optimal genutzt werden konnten.

Leistungen inexo
  • Variantenstudium, Bauprojekt, Submission, Örtliche Bauleitung, Abnahme
Bauherr

Gemeinde Neuhausen am Rheinfall
Baureferat
Tiefbau
Chlaffentalstrasse 108
8212 Neuhausen am Rheinfall

Eckdaten

Fangbecken 100m3
Klärbecken 500m3
Gesamabmessung 35.50m x 8.00x 5.50m
Maximaler Zulauf 4m3/sek

Gesamtbaukosten
1.8 Mio
30. Oktober 2013